×

  • ASA Automatisierungs- und Förderungssysteme GmbH
  • Ostring 22
  • 63533 Mainhausen
  • ROUTE BERECHNEN >>
Microsoft
Microsoft
Kontakt

advanced system automation

30 Jahre Made in Germany

Seit 30 Jahren entwickeln, konstruieren, fertigen und installieren wir in einem hochtechnisch versierten Team, kunden- und produktspezifische Automatisierungslösungen an unserem deutschen Standort in Mainhausen Nähe Frankfurt/Main.

Unsere Expertise reicht von der Realisierung komplexer Turnkey-Projekte, über die Verkettung von Maschinen, Anlagen und einzelner Funktionsmodule bis zum Retrofitting. Selbstverständlich bieten wir hierzu auch einen  umfangreichen After Sales Service an. Unsere Förder- und Handhabungssysteme werden vor allem in der Fertigung und Montage, wie auch in der Verarbeitung und Verpackung von Produkten eingesetzt.

Zu unseren Kunden gehören national und international agierende Unternehmen, unter anderem aus dem Automobilbau und dessen Zulieferindustrie, der Lebensmittel-Industrie, dem Maschinenbau und der Chemie- und Pharma-Industrie.

Unsere Arbeitsweise ist so flexibel wie unsere Fertigungssysteme. Von der Lösungsfindung bis zur Umsetzung und anschließenden Betreuung, stehen Ihre Wünsche und Anforderungen immer im Mittelpunkt. Besonderen Wert legen wir dabei auf eine faire, zuverlässige und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Denn die besten Ergebnisse für Ihren entscheidenden Wettbewerbsvorteil entstehen immer in einer guten Partnerschaft.

 

Wir unterstützen Sie gerne.

 

Unser Anliegen – Für Sie und füreinander da sein!

Ihre Ansprechpartner sind engagierte und erfahrene Mitarbeiter. Jeder einzelne ist ein Fachmann auf seinem Gebiet. Ob aus der Projektierung, Konstruktion, Fertigung oder der Endmontage.  Mit unserem Team haben Sie als Kunde hochmotivierte Spezialisten, die gerne Verantwortung für Ihre Gesamtanlage übernehmen.

Unser Team besteht aber nicht nur aus Mitarbeitern die das Unternehmen mit ihrer Kompetenz und ihrer Kreativität prägen. Sie sind ebenso Menschen – mit ihrer ganz eigenen Persönlichkeit, ihren eigenen Interessen und privaten Anliegen. Denn „Mensch sein“ ist uns genauso wichtig wie Ihnen hochtechnologische Automatisierung anzubieten.

 

Unsere 4 Ps für Ihren entscheidenden Wettbewerbsvorteil: Perfektionismus, Pioniergeist, produktive Kreativität & Partnerschaft!

Diese 4 Ps sind die Eckpfeiler unserer Philosophie wie auch unseres Handelns und maßgebend für die Produktivität und Effizienz Ihrer Produktionsanlagen.

Die perfekte Lösung ist unser Ziel! Daher suchen wir immer nach der perfekten Lösung Ihrer Aufgabe. Mit gezielten Fragen beginnen wir den Prozess um ein umfassendes Verständnis Ihrer Herausforderung zu erhalten. Denn nur so lässt sich eine optimale Lösung für Ihre Aufgabe finden.

Ausgetretene Pfade verlassen – Neuland betreten! Dieser Pioniergeist treibt uns an, Verantwortung bei kniffeligen Aufgaben, in fremden (Produktions-) Bereichen und in neuen Branchen zu übernehmen. Sehen Sie hier unsere neuste Lösung aus der Verpackungs-Industrie.

50% Veränderung für 100% Gewinn! Besonderes Augenmerkmal legen wir auf produktive Kreativität bei der Lösung von Aufgaben. Denn nicht immer ist das Neue auch das Bessere. Bestehende Installationen und Prozesse können durchaus durch entsprechende Veränderungen oder innerhalb neuer Konfigurationen effizienter gestaltet werden.

Ihre Herausforderung ist unsere Herausforderung! Wir sind Ihr Partner, der Ihnen Probleme abnimmt, Ihre Fragen beantwortet und sich mit Engagement und großer Bereitschaft Ihrer Herausforderung stellt. Besonderen Wert legen wir dabei auf eine faire, zuverlässige und offene Zusammenarbeit.

 

Lassen Sie uns Ihren Wettbewerbsvorteil ausbauen.

 

Ein Blick in die Vergangenheit 

1989

Die ASA GmbH wird gegründet

2000

Eintritt des jetzigen Geschäftsführers Mario Krämer bei der ASA GmbH

2002

ASA expandiert und bezieht 1000qm großes Firmengelände in Mainhausen Nähe Frankfurt/M.

2005

Start in eine neue Ära mit dem Aufbau des Geschäftsbereiches „Handhabung“. Mario Krämer: „Nur Innovationen bringen ein Unternehmen voran“

2010

Mitarbeiterzahl steigt auf 25

2012

Auszeichnung mit dem FANUC Award für „weitsichtiges unternehmerisches Handeln“

2014

ASA feiert 25 jähriges Jubiläum

2015

Die Entgratzelle von ASA erhält den „Best Achievement Award 2015 (innerbetrieblicher Kunden-Award) in der Kategorie „Innovation & Technik“.

2015

Mitarbeiterzahl steigt auf 50

2016

Steigender Export nach Südamerika macht die Internationalisierungsstufe notwendig: Gründung der 1. Niederlassung in Chile

2017

Geschäftsführer Lothar Krämer geht nach erfolgreicher Arbeit in den Ruhestand. Sein Sohn Mario Krämer übernimmt die alleinige Geschäftsführung.

2018

ASA investiert 1 Mio. Euro für die Erweiterung der Produktionsflächen am Standort Deutschland